Pfad://Ahnenforschung/Dokumente/Kupfer06

Dokumente

Wurzen den 12.Juni 1830

Heute finden sich in meiner des verpflichteten
Gerichtsverwalters von Nischwitz mit
Dehnitz Behaußung alhier ein

Johann Christian Nitzsche
1/4 Hüfner von Dehnitz
Vormund der minorennen Ge-
schwister Oberländer
ingleichen
Gottlob Geißler
Pferdner und Gerichtsschöppe
ebenda
welcher der Kupfern der Mutter
der abgedachten Mündel allge-
meiner Gerichtsvormund
war.

Und bringt der Vormund Nitzsche an:
Seine Mündel wünschten
folgendes aus ihrer Mutter Nach-
laß in natura zu haben und
zwar
a. den Sohn Heinrich Gottlieb
Taxe.
1. Fünf Ellen schwarzblauesThgrpf
Tuch zum Oberrocke - Cap. 2 des Nachl.Verz.No.15.--
2.Acht Stück Mannhemden Cap. 3 dergl. No.12.8.-
3.Zwei Ellen rothseidenes Zeug zu einer Weste
Capit.7 No. 19 des Nachl. Verzeichn.--16.-
8.--

Das original Dokument kann beim Seitenersteller angefordert werden.
____________
Quelle: Staatsarchiv Leipzig, Rittergut Nischwitz Nr.38

Seite zurück alle Dokumente Seite vor

Seitenanfang