Pfad://Ahnenforschung/Dokumente/Kupfer24

Dokumente

Bestellzettel

Nach ?? des Ger. Bot.
Carl Hösemann hat derselbe
am 20. Oct. 1831 Kupfern ??
als Nitzschen bestellt, ???
aber den Bestell ? selbst
behändigt.
So nachr.
Dr Schmidel
GW
In Verlaßenschafts Sachen
der Eva Sopfia Kupfer von
Dehnitz sind noch verschiede-
de Gegenstände zu ?? und
zu beseitigen, die hauptsächlich
den kupferschen Erbvergleich
v. 29 Juni 1822 betrefen.
Gerichtswegen wurden
daher Nachbenannte, als
der Pferdner und Gerichtsschöppe
Gottlob Geißler
ehemaliger Curator der Erblaße-
rin.
der 1/4 Hüfner Johann Christian Nitzsche
Vormund der beiden minorenen
Erben u. Geschwister.
der Haüßler
Johann Gottlieb Kupfer
insgesamt zu Dehnitz.
Hiermit bedeutet, sich auf
nächst kommenden Dienstag
den 25 Oct. 1831
früh um halb 9 Uhr
an Gerichtsstelle in Nischwitz
einzufinden, und weiterer
erbschaftlicher Verhandlung ge-
wärtig zu seyn.
Johann Gottlieb Kupfer hat den
Erbvergleich und Kauf über sein
Hauß v. 29 Juni 1822 im Originale
mitzubringen. Nischwitz und Dehnitz.

Das original Dokument kann beim Seitenersteller angefordert werden.
____________
Quelle: Staatsarchiv Leipzig, Rittergut Nischwitz Nr.38

Seite zurück alle Dokumente Seite vor

Seitenanfang