Pfad://Photographen/Ferd. Urbahns

:: Photograph: Ferd[inand] Urbahns Kiel Schloßgarten 17 ::

Peter Detlef Ferdinand Urbahns (1863 - 1944) wuchs in bürgerlicher Umgebung im Dorf Braaken bei Henningstedt auf, war ein eifriger und talentierter Zeichner und wäre gern Maler geworden. Sein Vater war Pastor und wollte von solch "brotoloser Kunst" nichts wissen und brachte ihn in Schleswig beim Photographen G. J. Koch als Lehrjunge unter. Als Geselle und 1. Operateur arbeitete Urbahns dann von 1885 bis 1889 bei Waldemar Renard in Kiel um sich dort mit einem eigenen Atelier für künstlerische Photographie niederzulassen, das er zehn Jahre später noch beträchtlich erweitern konnte. In diesem Jahrzehnt hatte er sich alljährlich erfolgreich an Ausstellungen beteiligt, darunter 1894 in Frankfurt am Main und in St. Luis/USA; Urbahns darf als ein typischer Vertreter der Portraitphotographie im Atelier mit Gruppen- und Einzelportraits gelten, sehr im Gegensatz zu seinem Sohn, gleichen Namens Ferdinand Urbahn (1899 - 1978), der sich auch als Architektur-, Landschafts- und Regattaphotograph einen Namen gemacht hatte. Er wurde zeitweise Hofphotograph Sr. königl. Hoheit des Prinzen Heinrich von Preußen.
____________
Quelle: Mit freundlicher Genehmigung Archiv Bernd Renard


Herkunft der Fotografie: Sammlung Renard

.: Recto :.

Präsentation: Kabinettfoto (CAB) Konfektionierung auf beigen Karton montiert
Gestaltung: Weiße Kanten
Beschriftung gedruckt: Ferd. Urbahns Photogr. Atelier [Kürzel] FU Kiel Schlossgarten 17.
Format: Bild: 145 x 100 mm; Karte: 166 x 108 mm

unbekannte Person

Bildbeschreibung:
____________
Ganzkörperporträt: Zwei junge Männer sitzen und einer steht im Atelier.

.: Verso :.

Hochformat Beschriftung gedruckt:
[Auszeichnungen - Medaillen] Ferd. Urbahns Kiel, Schlossgarten 17. part. gegenüber der Universität. Atelier für Portraits, Gruppen, Kinderbilder, Landschaften, Interieurs.
Vergrösserungen bis zur Lebensgrösse in Schwarz, Pastell, Aquarell und Oel.
Künstlerische Ausführung
Die Platten bleiben aufbewahrt.
Lithograph: --
Gestaltung: Div. Verzierungen
Zustand: Sehr gut

Rückseite


.: Recto :.

Präsentation: Carte de visite (CDV) Konfektionierung auf grauen Karton montiert
Gestaltung: --
Beschriftung gedruckt: Ferd. Urbahns Kiel Schlossgarten 17.
Format: Bild: 92 x 54 mm; Karte: 105 x 65 mm

unbekannte Person

Bildbeschreibung:
____________
Brustportrait: Frau mit Kette und Brosche.

.: Verso :.

Hochformat Beschriftung gedruckt:
[Kürzel] FU Ferd. Urbahns Kiel Schlossgarten 17.
Die Platte bleibt aufbewahrt.
Lithograph: --
Gestaltung: Div. Verzierungen
Zustand: Mittel, fleckig, berieben.

Rückseite


.: Recto :.

Präsentation: Carte de visite (CDV) Konfektionierung auf grauen Karton montiert
Gestaltung: --
Beschriftung gedruckt: Ferd. Urbahns Kiel Schlossgarten 17.
Format: Bild: 92 x 54 mm; Karte: 105 x 65 mm

unbekannte Person

Bildbeschreibung:
____________
Brustportrait: Mann mit Halbglatze und Schnauzbart.

.: Verso :.

Hochformat Beschriftung gedruckt:
Ferd. Urbahns Kiel Schlossgarten 17. Atelier für künstlerische Photographie
Prämiirt mit ersten Preisen: Dresden 1891 Flensburg und Wiesbaden 1892 Kiel 1893 Frankfurt a./M. und St. Louis N.-A. 1894 Schleswig und Kiel 1896 Hamburg 1899 Flensburg 1902
Fernsprechen 3596.
Lithograph: --
Gestaltung: Div. Verzierungen
Zustand: Mittel, fleckig, berieben.

Rückseite


.: Recto :.

Präsentation: Carte de visite (CDV) Konfektionierung auf grauen Karton montiert
Gestaltung: --
Beschriftung gedruckt: Ferd. Urbahns Photogr. Atelier [Kürzel] FU Kiel Schlossgarten 17.
Format: Bild: 92 x 54 mm; Karte: 105 x 65 mm

unbekannte Person

Bildbeschreibung:
____________
Ganzkörperportrait: Kleines Mädchen im Matrosenanzug.

.: Verso :.

Hochformat Beschriftung gedruckt:
[Auszeichnungen] Ferd. Urbahns Photographie Atelier Kiel Schlossgarten 17. part.
Prämiirt: Dresden 1891. Flensburg 1892. Wiesbaden 1892. Kiel 1893. Frankfurt a./M. 1894. St. Louis 1894. Schleswig 1895. Kiel 1899. Hamburg 1899.
Vergrösserungen bis zur Lebensgrösse nach jedem noch so stark verblichenen Bilde in Schwarz, Pastell, Aquarell und Oel.
Lithograph: Gebr. Söhlke, Bremen
Gestaltung: Div. Verzierungen
Zustand: Schlecht, fleckig, berieben.

Rückseite


Photographenliste

Seitenanfang


::: Diese Datei wurde am 30.01.2015 erstellt und am 11.02.2015 zum letzten Mal aktualisiert :::